Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der FAWAS GmbH
SAUBERE GESUNDE LEBENSRÄUME

» Datenschutz

§ 1 Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehungen zwischen der FAWAS GmbH und dem Kunden gelten ausschließlich diese allgemeinen Geschäftsbedingungen. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen erkennt die FAWAS GmbH nicht an und widerspricht ihnen hiermit ausdrücklich. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen des Kunden sind nur gültig, wenn die FAWAS GmbH ausdrücklich und schriftlich zustimmt.

§ 2 Zustandekommen des Vertrags

Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an uns ab, einen Vertrag mit Ihnen zu schließen. Mit der Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie oder der Lieferung der bestellten Ware können wir dieses Angebot annehmen. Zunächst erhalten Sie eine Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse (Bestellbestätigung). Ein Kaufvertrag kommt jedoch erst mit dem Versand unserer Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie oder mit der Lieferung der bestellten Ware zustande. Die Annahmefrist Ihrer Bestellung beträgt 3 Werktage.

Bei der Bestellung über unseren Onlineshop umfasst der Bestellvorgang insgesamt 9 Schritte.

  1. Auswahl der gewünschten Produkte.

  2. Bestätigung durch Anklicken des Buttons "in den Warenkorb".

  3. Entweder über den Button „Einkauf fortsetzen“ weitere Produkte auswählen oder nach Prüfung der Angaben und Inhalt des Warenkorbes über den Button „Kasse“ zum nächsten Schritt.

  4. Anmeldung im Internetshop nach Registrierung (Eingabe der persönlichen Daten und Adresse, Kontaktinformationen und Passwort) oder Eingabe der Anmeldeangaben (E-Mail-Adresse und Passwort) für bereits registrierte Kunden.

  5. Versandart wählen: Versandadresse und Versandart prüfen. Mögliche Änderung der Versandadresse über den Button „Adresse ändern“. Mit „Weiter“ zum nächsten Schritt.

  6. Bezahlart wählen: Rechnungsadresse prüfen und gegebenenfalls über „Adresse ändern“ korrigieren. Gewünschte Bezahlart anklicken. Bestätigung der allgemeinen Geschäftsbedingungen per Mausklick. Mit „Weiter“ zum nächsten Schritt.

  7. Bestätigen: Prüfen Sie Versand-, Rechnungsadresse, Versandart und Zahlungsweise. Bei Bedarf Änderung über den jeweiligen Button „Bearbeiten“. Prüfung der ausgewählten Artikel und mögliche Änderung über „Bearbeiten“.

  8. Verbindliche Absendung der Bestellung durch Anklicken das Buttons "Kauf abschließen"

  9. Über den Button „Drucken“ können Sie zur Kontrolle Ihre Bestellung und unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen ausdrucken.


Vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung können Sie jederzeit durch die „zurück“-Taste in Ihrem Browser wieder zu der Internetseite gelangen, auf der Ihre Angaben erfasst werden, um Eingabefehler zu berichtigen, bzw. um durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abzubrechen.

§ 3 Speicherung des Vertragstextes

Den Vertragstext Ihrer Bestellung speichern wir. Sie können diesen vor der Versendung Ihrer Bestellung an uns ausdrucken, indem Sie im letzten Schritt der Bestellung auf "Drucken" klicken. Wir senden Ihnen außerdem eine Bestellbestätigung mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Zudem können Sie die AGB auch unter AGB jederzeit einsehen und ausdrucken.

§ 4 Preise, Zahlung, Fälligkeit, Lieferung

  1. Alle angegebenen Preise sind Endpreise und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen etwaige Versandkosten.

  2. Sie haben die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse, Nachnahme, Visa oder Mastercard, mittels Paypal oder Sofortüberweisung.

  3. Haben Sie die Zahlung per Vorkasse gewählt, so verpflichten Sie sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss zu zahlen, spätestens aber binnen 10 Tagen. Soweit wir per Nachnahme liefern, tritt die Fälligkeit der Kaufpreisforderung mit Erhalt der Ware ein.

  4. Unsere Lieferzeit beträgt ca. 2-4 Werktage ab Bestellung. Bei Zahlungsart Vorkasse beträgt die Lieferzeit ca. 3-4 Werktage ab Zahlung des Kunden.

§ 5 Versandkosten

Wir versenden ausschließlich nach Deutschland. Bei Versand innerhalb Deutschlands fallen 5,50 Euro Versandkosten pro Bestellung an. Ab 35,- EUR Bestellwert erfolgt die Lieferung frei Haus. Bei Lieferung auf Nachname fallen weitere 6,50 EUR Nachnahme-Gebühren an.

§ 6 Transportverpackung

Hinsichtlich der von uns erstmals mit Ware befüllten und an private Endverbraucher abgegebene Verkaufsverpackungen hat sich unser Unternehmen zur Sicherstellung der Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten nach § 6 VerpackV dem bundesweit tätigen Rücknahmesystem der INTERSEROH Dienstleistungs GmbH, Stollwerckstr. 9a, 51149 Köln (Kundennr. 10045224) angeschlossen. Weitere Informationen finden Sie auf der Website www.interseroh.de.

§ 7 Gewährleistung

Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Soweit gebrauchte Waren Gegenstand des Kaufvertrags sind und der Käufer nicht Verbraucher ist, wird die Gewährleistung ausgeschlossen. Ist der Kunde Verbraucher, beträgt die Gewährleistungsfrist beim Kauf gebrauchter Sachen ein Jahr.

§ 8 Widerrufsrecht

 

» Download Muster-Widerrufsformular

Widerrufsbelehrung (www.fawas-shop.de):

Sofern Sie Verbraucher sind (§ 13 BGB), steht Ihnen ein 14-tägiges Widerrufsrecht (vgl. Widerrufsbelehrung) zu.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Im Falle eines Vertrags über mehrere Waren, die der Verbraucher im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt hat und die getrennt geliefert werden, sobald die letzte Ware in Besitz genommen wurde. Bei einem Vertrag über die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken, sobald das letzte Stück in Besitz genommen wurde.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, informieren Sie bitte die FAWAS GmbH, Vogelsangstr. 26/2B in 72581 Dettingen mittels einer eindeutigen Erklärung über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen. Dies können Sie entweder schriftlich, telefonisch (07123/961820), per Telefax (07123/961830) oder per Email (shop@fawas.de) tun. Sie können dafür auch unser Muster-Widerrufsformular verwenden, das jeder Bestellung beiliegt und auf www.fawas-shop.de zum Download für Sie bereit steht – dies ist jedoch nicht vorgeschrieben.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Die Kosten werden auf höchstens etwa 8 Euro pro Paket geschätzt.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufsrechtes

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

Muster-Widerrufsformular

Sie können
hier unser Muster-Widerrufsformular als PDF herunterladen (Adobe Acrobat Reader erforderlich) und dieses verwenden, um Ihr Widerrufsrecht auszuüben. Senden Sie hierzu einfach das ausgefüllte Widerrufsformular per Post, Telefax oder E-Mail an uns zurück.

 


Zurück